Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Ausbildung in ausgewählten Branchen > Ausbildung in Wachstumsbranchen > Dienstleistungen > Facilitymanagement

Facilitymanagement

Der englische Begriff "Facility" bezeichnet zusammenfassend alle Grundstücke, Gebäude, Anlagen, Maschinen, Versorgungseinrichtungen und -installationen, die für die Produktion, Erstellung von Leistungen und Sicherstellung aller Prozesse innerhalb von Immobilien oder ganzen Liegenschaften erforderlich sind. Das Management dieser „Facilities“ umfasst den ganzheitlichen Ansatz für die Planung, den Bau, den Betrieb, die Kontrolle, die Prozesssicherstellung, deren ständige Optimierung, die erfolgsorientierte Verwaltung und Vermarktung.

Fachliche Grundlagen für das Facilitymanagement sind Kompetenzen

Ein Ausbildungsberuf zum Facilitymanager existiert im Rahmen des dualen Systems nicht. Die Ausbildung zum Facilitymanager erfolgt in akademischen Studiengängen, die zumeist Bachelor- und Masterabschlüsse anbieten. Ein Führer über ausbildende Institutionen in Europa steht im Internet alsPDF-Datei zur Verfügung.