Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Ausbildung in ausgewählten Branchen > Ausbildung in Wachstumsbranchen > Welche Perspektiven bietet die Umwelttechnik? > Solarenergie

Solarenergie

Unter Solarenergie versteht man hauptsächlich die Solarstromtechnik (Photovoltaik) und die Solarwärmetechnik (Solarthermie). Die Branche beschäftigt etwa 50.000 Mitarbeiter. Mit fast 6 Mrd. Euro im Jahr 2006 wies die Solarenenergie im Jahr 2006 den zweitstärksten Umsatz (nach der Bioenergie) im Bereich der erneuerbaren Energien auf.

Derzeit sind in den Unternehmen der Solarbranche Beschäftigte mit einer Ausbildung aus dem Bereich Elektro am häufigsten anzutreffen. Stark vertreten sind hier Elektroniker, Mechatroniker, staatlich geprüfte Techniker (Elektrotechnik, Maschinenbau), Elektromeister, Mechatroniker, Elektromechaniker und Elektroinstallateure. Daneben gewinnen IT-Ausbildungen wie z.B. Fachinformatiker und Netzwerkadministratoren zunehmend an Gewicht.