Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Vor der Ausbildung > Auszubildende auswählen und einstellen > Welche Auszubildenden suche ich? > Bedarfsermittlung

Bedarfsermittlung

Die Bedarfsermittlung ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem Ausbildungsbeginn. Sie dient dazu, den Bedarf an Fachkräften zu konkretisieren und den oder die in Frage kommenden Ausbildungsberufe zu identifizieren.

Folgende Gründe können für einen Personalbedarf in einem Unternehmen sprechen:

Die Planung der Ausbildung sollte in die langfristige Personalplanung einer Unternehmung eingebunden sein. Schließlich wird ja auch für den eigenen Bedarf ausgebildet.

Folgende Fragen sind wichtig für die langfristige Planung:

Hier können Sie Leitfragen zur Planung des Personalbedarfs herunterladen (Download als DOC-Datei, 233KB)

An diese Überlegungen schließen sich die Fragen an:

Leitfragen, die zur Klärung dieser Überlegungen hilfreich sind, finden Sie hier (Download als DOC-Datei, 239KB).