Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Vor der Ausbildung > Vor dem Einstieg: Information / Vorbereitung > Welche Anforderungen muss mein Betrieb erfüllen?

Welche Anforderungen muss mein Betrieb erfüllen?

Die betriebliche Ausbildung richtet sich nach den Vorschriften des Berufsbildungsgesetzes (BBIG). Nach § 1 dieses Gesetzes hat die Berufsbildung "eine breit angelegte berufliche Grundbildung und die für die Ausübung einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit notwendigen fachlichen Fertigkeiten und Kenntnisse in einem geordneten Ausbildungsgang zu vermitteln. Sie hat ferner den Erwerb der erforderlichen Berufserfahrungen zu ermöglichen".

Um die Erfüllung dieses Ziels sicherzustellen, wird im BBIG festgelegt, welche Personen ausbilden dürfen und welche Voraussetzungen die ausbildenden Betriebe erfüllen müssen. Nach § 23 des BBIG werden die jeweils zuständigen Stellen (Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Landwirtschaftskammern oder die Kammern der freien Berufe) damit beauftragt, die persönliche und fachliche Eignung der Ausbilder sowie die Eignung der Ausbildungsstätte zu prüfen. Werden Mängel festgestellt, erhalten Betriebe die Möglichkeit, diese innerhalb einer festgelegten Frist zu beseitigen. Kann der Mangel der Eignung nicht fristgerecht behoben werden, erfolgt eine Meldung an die nach Landesrecht zuständige Behörde.

Viele kleine und mittlere Betriebe, insbesondere aus den neuen und innovativen Dienstleistungsbranchen, haben Probleme, den vollen Umfang der Rahmenlehrpläne abzudecken. Über das Zusammenwirken verschiedener Betriebe und Bildungseinrichtungen in einem Verbund bzw. die Nutzung einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte oder eines anderen Ausbildungsbetriebes können auch diese Unternehmen ausbilden.

Zur Abklärung offener Fragen können Betriebe Kontakt zu den Ausbildungsberater(innen) der zuständigen Kammern aufnehmen. Dort erhalten sie Beratung beispielsweise darüber, welche der anerkannten Ausbildungsberufe im jeweiligen Unternehmen ausgebildet werden können, ob die Voraussetzungen hierfür vollständig erfüllt sind, ob mit anderen Betrieben während der Ausbildung kooperiert werden kann, welche finanziellen Förderungen möglich sind, usw.

Die Checkliste "Eignung für Ausbildung" als Download sicherstellen hilft Ihnen dabei, die Erfüllung der geforderten Voraussetzungen zu prüfen (Download als DOC-Datei, 121KB).