Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Vor der Ausbildung > Vor dem Einstieg: Information / Vorbereitung > Welche Einflussgrößen muss ich beachten? > Handwerksordnung – (HwO)

Handwerksordnung – (HwO)

Der Handwerksordnung (HwO) wird vom Berufsbildungsgesetz die Aufgabe zugewiesen, die Berufsbildung im Handwerk rechtlich zu regeln. Festgelegt werden vor allem die Anforderungen, die an einen Ausbildungsbetrieb im Handwerk zu stellen sind, und das Prüfungswesen. Anlage A der Handwerksordnung enthält das Verzeichnis aller 94 Gewerbe, die als Handwerk betrieben werden können und in denen folglich auch eine betriebliche Berufsausbildung möglich ist.

Die Reform der Handwerksordnung ist ein wichtiger Baustein der Agenda 2010. Im Rahmen des sogenannten "großen Reformpakets" sind im Januar 2004 folgende Änderungen der HwO in Kraft getreten:

Die Handwerksordnung in der aktuellen Fassung ist beim Bundesministerium der Justiz alsDownload verfügbar.