Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Während der Ausbildung > Am Arbeitsplatz ausbilden > Wie setze ich Arbeitsaufgaben in der Ausbildung ein? > Ausbilden mit Arbeitsprojekten

Ausbilden mit Arbeitsprojekten

Für die Durchführung der Ausbildung am Arbeitsplatz übergibt der Ausbilder dem Auszubildenden ein klar definiertes Arbeitsprojekt. Leitlinie ist, dass der Auszubildende so weit wie möglich selbst die Lösungswege findet und ausprobiert. Für den Ausbilder besteht dabei die Herausforderung, das Arbeitsprojekt dennoch so klar zu definieren, dass der Auszubildende weiß, was genau von ihm verlangt wird. Je besser die Formulierung der Aufgabenstellung für das Arbeitsprojekt, umso klarer kann der Auszubildende dem vorgesehenen Lernweg folgen.

Formulierung der Aufgabenstellung

Für Erklärung und Verständnis von Hintergründen dient nicht die Aufgabenstellung, sondern die Nachbesprechung des Arbeitsprojektes.

Einen Phasenplan für Arbeitsprojekte in der Ausbildung können Sie hier herunterlanden (Download als DOC-Datei, 220KB).