Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Während der Ausbildung > Am Arbeitsplatz ausbilden > Wie ergänze ich Lernen am Arbeitsplatz? > Lernplatz "Lerninsel"

Lernplatz "Lerninsel"

Die Umgestaltung eines Arbeitsplatzes in einen Lernplatz kann in Form von Lerninseln erfolgen. Lerninseln sind Unterabteilungen von Produktionsabteilungen, in denen Auszubildende (Teil-)Produkte bzw. Teilaufträge selbstständig in Gruppen- oder Teamarbeit durchführen. Folgende Merkmale kennzeichnen eine Lerninsel:

Für das Errichten von Lerninseln sind einzelne Entwicklungsschritte erforderlich, die Sie exemplarisch hier herunterladen können Download als DOC-Datei, 219KB).

Beispiel einer Lerninsel in der Automobilindustrie

Die Montage ist eine Abfolge von Stationen, an denen jeweils ein Bündel von Tätigkeiten am zu erstellenden Produkt ausgeführt wird. Das Produkt durchläuft diese Stationen bis zu seiner Fertigstellung. Die Aufgaben der einzelnen Station sind für jedes Produkt genau definiert. Aus diesem Ablauf werden einzelne, ausgewählte Aufgaben an besondere Lerninseln ausgegliedert, auf denen die Auszubildenden die zu erfüllenden Tätigkeiten unter Anleitung des Ausbilders nach methodisch-didaktischen Kriterien durchführen.