Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Während der Ausbildung > Am Arbeitsplatz ausbilden > Was heißt Lernen am Arbeitsplatz? > Lernort Arbeitsplatz

Lernort Arbeitsplatz

Innerhalb des dualen Ausbildungssystems stellt der Lernort Arbeitsplatz den handlungsorientierten praktischen Teil der Ausbildung sicher. Mit dem Lernort Arbeitsplatz lassen sich verschiedene Lernziele erreichen:

Orientierung über den Arbeitsplatz und das Unternehmen

Der Durchlauf durch verschiedene Abteilungen des Unternehmens, z. B. Einkauf, Verkauf, Produktion, Qualitätssicherung, ermöglicht dem Auszubildenden einen Überblick über betriebliche Abläufe und die wichtigen Schnittstellen zwischen den Abteilungen.

Methodentipp

Der Auszubildende erstellt nach einer Einweisung in die Aufgaben und Funktionen im Betrieb selbstständig ein Schema der Aufbau- und Ablauforganisation, das mit zunehmender Einarbeitung kontinuierlich erweitert und konkretisiert wird.

Eine Übersicht zu den Potentialen, aber auch möglichen Problemen der Ausbildung am Arbeitsplatz können Sie hier herunterladen (Download als DOC-Datei, 226KB).