Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Während der Ausbildung > E-Learning für die Ausbildung nutzen > Wie wird E-Learning angeboten? > Lernplattformen

Lernplattformen

Eine Lernplattform ist ein Softwaresystem, das der Bereitstellung von Lerninhalten und der Organisation von Lernvorgängen dient. Mit einer Lernplattform (auch "Learning Management System" – LMS – genannt) kann der Funktionsumfang eines Web Based Trainings (WBT) sinnvoll ergänzt werden. Eine LMS-Software unterstützt administrative Funktionen, z.B.:

Darüber hinaus stellen LMS verschiedene Werkzeuge für die virtuelle Unterrichtsgestaltung bereit. Die Anbieter von LMS sind so genannte "Plattformprovider", die man sich als eine Art E-Learning-Supermarkt vorstellen kann: Der Interessent kauft dort seinen betriebsspezifischen Bedürfnissen entsprechend alles ein, was er braucht:

Ein LMS bietet außerdem Platz für das Einstellen beliebiger Lerninhalte und Wissensdatenbanken sowie ganzer WBTs.

Auswahl einer Lernplattform

Für die Auswahl der geeigneten Lernplattform ist herauszufinden, welchen Umfang das jeweilige E-Learning-Angebot des Plattformanbieters hat:

Von den derzeit ca. 200 auf dem Markt befindlichen Lernplattformen sind zwei Drittel kommerziell, ein Drittel sind Open-Source-Systeme. Im deutschen Sprachraum sind unter den kostenfreien Plattformen vor allem Ilias und Moodle verbreitet.

Herunterladen können Sie diese Plattformen sowie umfangreiche Informationen zum Thema computer- und netzbasiertes Lehren und Lernen auf der SeiteCampusSource.

Buchtipp!
Häfele, Hartmut & Maier-Häfele, Kornelia (2005): Open-Source-Werkzeuge für e-Trainings: Übersicht, Empfehlungen und Anleitungen für den sofortigen Seminareinsatz, managerSeminare Verlag.

Das Buch gibt einen Überblick über alle Open-Source-Produkte, die TrainerInnen und Institutionen für einen sofortigen Einsatz im Seminarbetrieb zur Verfügung stehen. Folgende Fragen werden geklärt: Welche E-Learning-Werkzeuge werden für welchen Zweck benötigt? - Wo können diese kostenlos bezogen werden? - Wie können diese Werkzeuge in einem e-Learning-Szenario eingesetzt werden?