Fotoelement Atmo
Logos: Ausbildernetz plus, bfz, f-bb
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
Themennavigation öffnenThemennavigation
Während der Ausbildung > Vermittlung betrieblicher Lerninhalte > Welche Medien kann ich einsetzen? > Einsatzfelder für E-Learning

Einsatzfelder für E-Learning

Unter E-Learning versteht man das Lernen mittels neuer Informations- und Kommunikationstechnologien. Der Einsatz von Lern-CD-ROMs oder Internet / Intranet, um an einem Online-Seminar teilzunehmen, ermöglicht neue Formen des Lernens.

E-Learning kann man sowohl zum Einzellernen als auch zum Lernen in der Gruppe einsetzen.

Lernprogramme werden eingesetzt

Lernprogramme können auf CD-ROM oder im Internet / Intranet bereitgestellt werden. Lerninhalte werden didaktisch und mediengerecht aufbereitet zur Verfügung gestellt, die Auszubildenden arbeiten die Lerninhalte selbstständig durch, beantworten Fragen und Übungen. Die Lerninhalte können per Text, Grafik, Audio und Video vermittelt werden.

Online-Lernen
Methodisch und didaktisch aufbereitete Lerninhalte werden im Internet / Intranet auf einer Lernplattform bereitgestellt. Die Lerner arbeiten die Lernmaterialien durch und nutzen zur Aufgabenbearbeitung und Kommunikation mit anderen Lernern virtuelle Formen wie z. B. Diskussionsforum, eMail und Chat. Die Online-Seminare werden meist von speziell geschulten Trainern betreut, die als virtuelle Lernbegleiter fungieren, für Fragen zur Verfügung stehen und neue Themen- und Arbeitsimpulse geben.

Es gibt bereits eine Vielzahl an fertig konzeptionierten Lernprogrammen und auch Online-Seminaren auf dem Markt, v. a. im Bereich EDV-Wissen, kaufmännisches Wissen, Soft-Skill-Themen, Projektmanagement und Sprachen. Monatlich kommen immer mehr Angebote hinzu.

Beispiele hierzu finden Sie auf den Plattformen vonbfzonline oderbbwonline.

Eine Checkliste zur Eignung eines E-Learning-Programmes können Sie sich hier herunterladen (Download als PDF-Datei, 103KB).

Ein Leitfaden zum Einsatz von E-Learning im Unternehmen steht hier bereit (Download als DOC-Datei, 296KB).